SAISON 2017-2018

Zyklus Philippe DEVAUX   -   Festsaal Amtshaus Margareten                                 Mi. 20.06 - 19:30

Peter Illytch TSCHAIKOWSKY und Sergei Wassiljevitsch RACHMANINOW, zwei russische Giganten werden am Abend von Xenia GALANOVA - Sopranistin - und Philippe DEVAUX - Konzertpianist sowohl mit Gefühl als mit Temperament interpretiert.
Xenia GALANOVA hat bereits eine schöne internationale Karriere aufgebaut, die ihr bis in Japan und in Korea geführt hat.

Philippe DEVAUX ist nicht mehr vorzustellen: Auftritte in den größen Sälen rund um den Globus, von Wien (Musikverein) über New York bis Paris (Salle Gaveau).

Ein großartiger Abend wird auf uns warten !


SAISON 2018-2019

Literatur - Theater

Mo. 03.09 - .....   -   Bad Ischl

Mi. 19.09 - 16:00   -   Kurpark Oberlaa

Do- 27.09 - .....   -   Alpha Buchhandlung

So. 11.11 - 11:00   -   Stadttheater Baden

der große Schauspieler Martin PLODERER hat für uns die beste Szenen aus "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus ausgewählt.

Konzert

Do. 20.09 - 19:30   -   Salon Harmonia Wien

??? - .....   -   Wiens Randbezirk

WEST SIDE STORY

 

Der Klavier-Virtuose Philippe DEVAUX, zusammen mit der Violonistin und Mezzo-Sopranistin Yuliya LEBEDENKO und dem Cellisten und Bass Peter ILLAVSKY werden anlässlich des 100. Geburtstags Leonard BERNSTEIN sein Meisterwerk
WEST SIDE STORY wieder beleben.

Konzert

Mi. 17.10 - 19:00   -   Festsaal Amtshaus Margareten

CLASSIC MEETS JAZZ

 

Der extrovertierte Konzertpianist Philippe DEVAUX wird zum ersten Mal mit zwei talentierten Jazzmusikerinnen - Andrea FRÄNZEL, Bass und Maria PETROVA, Drums - ein absolut neues Leben klassischen Musikstücken geben.

Chopin, Brahms, Händel, Bach aber auch Saint-Sens, Ravel und anderen werden hier bis jetzt unerhörten Interpretationen erleben.

Dinner - Konzert

Fr. 19.10 - 19:30   -   Restaurant zur Steirischen Botschaft

Wiener Operetten Abend
WIENER BLUT UND ROTE ROSEN

 

Das Duo HERZGLUT mit Peter ILLAVSKY wird uns mit bekannten Melodien aus Operette und Wiener Lied - verpackt in eine witzig, spritzig, mitreißende Liebesgeschichte, bezaubern.

 

Platzreservierung erforderlich.

Freier Eintritt - um grosszügige Spende für die Künstler wird gebeten.
Reservierung ausschliesslich telefonisch:   0660/638 33 37

Konzert

Mo. 19.11 - 19:00   -   Bank Austria Salon im Alten Rathaus

FREDERIC CHOPIN UND SEINE SLAWISCHEN NACHFOLGER

 

 

Milosz MAGIN, polnischer Pianist, einer der grössten Interpreten Frederic CHOPIN, schrieb über Philippe DEVAUX in 1995 : “Ich habe keinen Zweifel daran, dass er sich bald einen Platz bei den größten Pianisten unserer Zeit schaffen wird!"

Bei diesem Konzert wird Philippe DEVAUX es uns beweisen.


Kontakt

Kunst- und Kulturverein TAKE 5,

in Kürze "TAKE 5"

Kleine Neugasse 15-19/2/28

A-1050 Wien

 

Email schreiben

BANKVERBINDUNG

IBAN : AT20 1100 0106 4760 4700

BIC : BKAUATWW

TAKE 5 c/o Philippe LOWARD